Einladung zum 18. FORUM MIGRATION zum Thema "Vielfalt als Motor gesellschaftlicher Entwicklung"

Das 18. FORUM MIGRATION der Otto Benecke Stiftung e.V. findet am Donnerstag, den 06. Dezember 2012 in Bonn, in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland von 10:30 bis 16:30 Uhr statt. Das Thema des Forums ist „Vielfalt als Motor gesellschaftlicher Entwicklung“.
Sprachliche, kulturelle, ethnische und religiöse Vielfalt sind gesellschaftliche Normalität und Tatsache. Vielfalt als Normalität verstanden bedeutet, dass Integrationspolitik zu einer zentralen Aufgabe einer modernen Gesellschaftspolitik geworden ist. Grundsätzliches Ziel ist dabei die Herstellung gleichberechtigter Teilhabechancen der in Deutschland lebenden Menschen. Nicht die Frage ob, sondern wie es gelingt, steht im Mittelpunkt dieser Politik. Wie kann Chancengerechtigkeit in den zentralen gesellschaftlichen Bereichen erreicht werden?
Das 18. FORUM MIGRATION diskutiert mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Praxis, Verwaltung und Politik, was Teilhabe in einer Migrationsgesellschaft bedeutet und welche Handlungsstrategien und Konzepte daraus für die Gesellschaft und Projektarbeit resultieren.